top of page
  • AutorenbildVolker Peschel

"Lohnt sich Stadtmarketing im ländlichen Raum?"

Nun ja, wir reden schon über den ersten Eindruck, den Menschen von einer Gemeinde oder Region bekommen.
Wenn sie googlen, die kommunale Website öffnen, auf Social Media suchen, die Broschüren der Region durchblättern.


Genau dort treffen wir unsere Entscheidungen: Lohnt es sich, diesen Ort zu besuchen? Für ein Wochenende, einen Urlaub oder mit dem Camper, den jetzt so mancher hat.
Auch Fachkräfte und Unternehmen googlen erst einmal, wo es sie hin verschlagen würde. Ist das attraktiv dort? Gefällt mir der Ort auf Anhieb? Möchte ich hier ein Geschäft eröffnen oder eine Landarztpraxis betreiben?
Wir sind der festen Überzeugung, dass gerade der ländliche Raum vor allem abseits touristischer Top-Regionen sich selbstbewusst darstellen sollte. Mit vielen Vorteilen, die auf das Imagekonto einer Region einzahlen:
01 | Attraktivität steigern: Ganz klar, Stadtmarketing hilft, das Image einer Stadt auf Anhieb zu verbessern und sie attraktiver für Einwohner, Besucher und Investoren zu machen.
02 | Tourismusförderung: Egal, ob sie für einen Kurzbesuch kommen oder für die Sommerferien. Touristinnen und Touristen müssen erst einmal von einem Ort erfahren und auf Anhieb begreifen, was sie dort erwartet. Wenn sie überzeugt sind, ist ihr Besuch gut für lokale Unternehmen.
03 | Wirtschaftswachstum: Auch Unternehmen checken im Vorfeld: Was erwartet uns dort? Effektives Stadtmarketing fördert lokales Wirtschaftswachstum, unterstützt die Ansiedlung neuer Unternehmen, stärkt den Einzelhandel, schafft Arbeitsplätze.
04 | Stärkung der Gemeinschaft: Stadtmarketing mit einem gezielten Fokus auf lokale Veranstaltungen, Festivals und kulturelle Aktivitäten bringt die Bewohnerinnen und Bewohner einer Region zusammen.
05 | Stärkung des Standorts gegenüber anderen Regionen: Seid ruhig selbstbewusst! In einem zunehmend wettbewerbsorientierten Umfeld trägt effektives Stadtmarketing entscheidend dazu bei, den Standortvorteil hervorzuheben.
06 | Investitionen anziehen: Attraktivität punktet. Eine positive öffentliche Wahrnehmung ist Grundlage für Investoren, in die Kommune zu investieren, sei es in Immobilien, Unternehmen oder Infrastrukturprojekte.
07 | Identitätsstiftung: Jeder steht gerne gut da! Stadtmarketing hilft, die Einzigartigkeit und Identität einer ländlichen Region hervorzuheben, indem es ihre Geschichte, Kultur, Attraktionen und Traditionen präsentiert.


Kommentare


bottom of page