top of page
  • AutorenbildVolker Peschel

"Mal direkt gefragt: Was kostet eine professionelle Website für Unternehmen im ländlichen Raum?"

Wir sagen immer: Das Budget für eine digitale Grundrenovierung sollte zum Anspruch und Umsatz Ihrer Firma passen.
Und zur Gegenfrage: Wieviel Kunden verlieren Sie jeden Monat, weil Sie "weggeklickt" werden?
Ansonsten arbeitet LANDWERK wie jedes Handwerk - der Aufwand der Renovierung ist entscheidend: Was existiert bereits, welches Material gibt es, was kann aufgehübscht, was muss ganz neu gebaut werden?

 

 

Um konkret zu werden: Hier übern Daumen die Kosten für eine Website.

Sie liegen meist im vierstelligen Bereich.
Im Kleineren, wenn eine durchdachte Präsenz z.B. für ein Geschäft oder Selbständige reicht. Zur souveränen Präsentation und Auffindbarkeit Ihrer Produkte oder Dienstleistungen.
Im Mittleren, wenn mehr Aufwand dabei ist für neue Texte, Fotos, Videos etwa für Gastronomie oder Handwerksfirmen.
Im Höheren wenn Konzept und Strategie aufwendig sind, weil umfangreiche Produkte oder Dienstleistungen angeboten werden.
Geht es um komplexere Seiten, die individuell programmiert werden, wird es eher fünfstellig - ganz einfach, weil der Zeitaufwand enorm steigt. Wie auf einer Baustelle.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

"Lohnt sich Stadtmarketing im ländlichen Raum?"

Nun ja, wir reden schon über den ersten Eindruck, den Menschen von Ihrer Gemeinde bekommen. Wenn sie googlen, die kommunale Website öffnen, auf Social Media suchen, die Broschüre der Region durchblätt

bottom of page